Widnau: Kollision einer Wagengruppe mit einer Hebebühne

0
213

Ein Rangierteam von SBB Cargo war am 18. Mai 2016, ca. 16:50 Uhr im Begriff, im Firmengleis 214 der SAW Spannbetonwerk AG in Widnau die Wagen zur Bildung von Zug 67880 abzuholen. Beim Anfahren an drei abgestellte Güterwagen war ein Ankuppeln der Wagen nicht auf Anhieb möglich. In der Folge entlief die Wagengruppe und es kam zur Kollision mit einer Hebebühne, welche sich im Bereich des Firmengleises befand.

Zum Zeitpunkt der Kollision waren zwei Mitarbeiter der Firma SAW mit Reparaturarbeiten an der Krananlage beschäftigt. Eine Person befand sich dabei auf der Hebebühne. Diese stürzte aus einer Höhe von ca. sieben Metern zu Boden und erlitt dabei tödliche Verletzungen.

Beteiligte Unternehmen:

  • Transportunternehmen: SBB Cargo AG
  • Infrastrukturunternehmen: SAW Spannbetonwerk AG, Widnau
  • Weitere Unternehmen: Hastag Kies AG, Zürich

Beteiligte Fahrzeuge:

  • Wagengruppe (Hastag Kies AG), bestehend aus drei Wagen:
    • 83 85 6676 417-4, Typ „Falls“ (vorderster Wagen)
    • 83 85 6676 415-8, Typ „Falls“
    • 83 85 6585 066-9, Typ „Fallns“

Info

KOMMENTIEREN - commenter - commentare

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich zu: