Gleisersatz Klybeckstrasse Basel: Erfolgreicher Abschluss der Bauarbeiten

0
109

Knapp zwölf Wochen nach Start der Arbeiten ist die Klybeckstrasse seit Samstag, 29. Oktober 2016, für den Tram- und Individualverkehr wieder geöffnet. Die Gleise zwischen Klingentalgraben und Amerbachstrasse sind seit 8. August ersetzt worden, die Tramlinien 8 und 17 wurden umgeleitet. Die Bauarbeiten verliefen ohne Probleme und wurden rechtzeitig abgeschlossen.

Der Gleisersatz in der Klybeckstrasse erfolgte jeweils zwischen Montag und Samstag im Zweischicht-Betrieb. Einzig der Abbruch der alten Gleise fand aus Sicherheitsgründen in zwei Nächten statt. Ein Tramersatz mit Bussen war aus sicherheits- und platztechnischen Gründen nicht möglich. Die Tramlinien 8 und 17 wurden umgeleitet und die Buslinie 30 während den Hauptverkehrszeiten verstärkt.

Positives Fazit
Die Arbeiten verliefen ohne Unfall oder bauliche Überraschungen. Zum einen wurden die Gleise, die teilweise über 50 Jahre alt waren, ersetzt. Dabei wurde das gesamte Gleisbett erneuert und neue Erschütterungsmatten eingebaut. Ausserdem wurde die Fahrleitung angepasst. Der Entscheid, die Bautätigkeit unter Vollsperrung auszuführen, erwies sich als richtig. Diese Bauweise erhöht generell nicht nur die Sicherheit der Bauarbeitenden und der Anwohnerschaft, sondern erlaubt auch ein effizienteres Arbeiten als bei laufendem Verkehr. Die Zufahrt zu den Liegenschaften war praktisch immer möglich, wenn auch erschwert.

Der Bau unter Vollsperrung ist rund 20 Prozent günstiger als der Bau unter Betrieb. Diese Kosteneinsparung ergibt sich insbesondere aus der kürzeren Bauzeit und dem dadurch reduzierten Ressourcenbedarf. Nicht zuletzt ermöglicht der vermehrte Bau unter Vollsperrung den Ersatz von längeren Abschnitten. Damit wird die Qualität auf dem Schienennetz kontinuierlich erhöht und der Anteil an Teilstücken mit unterschiedlichem Verschleiss vermindert.

Verteilaktion für betroffene Bevölkerung
Die BVB dankt allen von den Bauarbeiten betroffenen Personen, insbesondere den Anwohnerinnen und Anwohnern sowie den Gewerbetreibenden im Umfeld der Klybeckstrasse für ihre Geduld und ihr notwendiges Entgegenkommen während den letzten drei Monaten. Mit einer Verteilaktion hat sich Direktor Erich Lagler im Namen der BVB bei der Anwohnerschaft entsprechend bedankt.

Zahlen und Fakten zur Baustelle Klybeckstrasse

  • Baustart am 8. August um 02:00 Uhr, termingerechter Abschluss am 28. Oktober 2016
  • Bauarbeiten im 2-Schicht-Betrieb von Montag bis Samstag (Ausnahme Gleisabbau)
  • Erneuerung von total 1‘300 Metern Gleis (Klybeckstrasse zwischen Klingentalgraben und Amerbachstrasse)
  • Abbau und Wiedereinbau von rund 3‘500 Kubikmetern bzw. rund 5‘000 Tonnen Baumaterial (Belag, Beton, Restmaterial)
  • Lieferung der neuen Gleise in Stücken à 18 Meter (je 1‘080 Kilogramm schwer)
  • Kosten der Baustelle: ca. CHF 2.2 Mio.
  • Erste reguläre Fahrt auf den neuen Gleisen am Samstag, 29. Oktober 2016: Abfahrt 04:11 Uhr ab Dreirosenbrücke in Fahrtrichtung Claraplatz
Bauen unter Vollsperrung vs. Bauen unter Teilbetrieb am Beispiel Klybeckstrasse
Vollsperrung Unter Teilbetrieb
Bauzeit3 Monate9 Monate
Nachtarbeit (Abbruch, Gleislieferung, Betonieren) 2 Nächte (nur Abbruch), 2-Schicht-Betrieb 45 Nächte, 1-Schicht-Betrieb
Etappierung72 – 144 Metermax. 72 Meter
Zufahrtsmöglichkeitenmöglichsehr erschwert
Sicherheitguterhöhte Unfallgefahr
BetriebsstabilitätWartezeiten wahrscheinlich
Einrichtung prov. Haltestellenneinja
Kosten (exkl. Materiallieferungen und Eigenleistungen BVB) ca. CHF 2.2 Mio.ca. CHF 2.9 Mio.
Qualität

keine Unterschiede zu erwarten

Social Media

Test-Fahrt Klybeckstrasse

Die Bauarbeiten in der Klybeckstrasse sind fast zu Ende: Heute Nachmittag fuhr das erste Test-Tram erfolgreich über die neu verlegten Gleise, nun werden letzte Detail-Arbeiten erledigt. Für Frühaufsteher: Das erste reguläre Tram fährt am Samstagmorgen um 04.11 Uhr ab Dreirosenbrücke durch die Klybeckstrasse in Richtung Claraplatz.Die BVB dankt allen Beteiligten für ihren Einsatz und der Anwohnerschaft und den Gewerbetreibenden für die nötige Geduld während den letzten knapp 12 Wochen. Weitere Infos zum Abschluss der Bauarbeiten gibt's übrigens hier: http://bit.ly/2ePgUP9.

Gepostet von Basler Verkehrs-Betriebe am Donnerstag, 27. Oktober 2016

Shop Bahnonline.ch
Im Shop von Bahnonline.ch finden Sie zahlreiche Bahnsachen zu günstigen Preisen.

Shop ansehen >

Kommentare

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich zu: