Biel: Kollision zwischen Auto und Zug der ASm

0
82

Am Montagabend, 20. Juni 2016 ist es in Biel zu einer Kollision zwischen einem Auto und einem Zug der Aare Seeland mobil gekommen. Verletzt wurde niemand. Es kam zu Verkehrsbehinderungen.

Am 20 Juni 2016, gegen 17:30 Uhr, wurde der Kantonspolizei Bern ein Unfall zwischen einem Zug der Aare Seeland mobil und einem Auto gemeldet, welcher sich auf der Murtenstrasse in Biel ereignet hatte. Gemäss ersten Erkenntnissen war ein Auto im Begriff, in einer Werkseinfahrt zum alten Schlachthaus nahe der Einmündung Salzhausstrasse/Murtenstrasse zu manövrieren, als sich zeitgleich von Nidau her ein Zug näherte. In der Folge kam es aus noch zu klärenden Gründen zur Kollision.

Verletzt wurde niemand. Sowohl am Auto als auch an der Zugskomposition entstand Sachschaden in noch nicht bestimmter Höhe.

Als Folge des Unfalls kam es zu Verkehrsbehinderungen. Die Bahnstrecke der Aare Seeland mobil war vorübergehend auf dem Abschnitt Biel – Nidau unterbrochen. Gegen 18:30 Uhr konnte die Unfallstelle wieder freigegeben werden.

KOMMENTIEREN - commenter - commentare

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich zu: