GV Verband der verladenden Wirtschaft: Ständerat Josef Dittli neuer VAP-Präsident

0
69

Die Mitglieder des VAP Verband der verladenden Wirtschaft wählten am 28. Juni 2016 in Bern an ihrer Generalversammlung Ständerat Josef Dittli (UR/FdP), Attinghausen, zu ihrem neuen Präsidenten. Franz Steinegger, der die Geschicke des VAP während 24 Jahren mitbestimmte, forderte in seiner Präsidialansprache statt verkehrspolitischer Sonntagsreden zur Verlagerungspolitik günstigere Rahmenbedingungen und mehr Trassen für den Güterverkehr. Bei allen Erfolgen der Verbandstätigkeit blieben Trassenpreise, Priorität beim Netzzugang und die Bereitstellung der erforderlichen Trassen auch in der Fläche die Hotspots der Verbandstätigkeit. Die stv. Generalsekretärin der Bau-, Planungs- und Umweltdirektorenkonferenz BPUK, Regina Füeg, berichtete über den Stand der kantonalen Planung und Sicherung von Logistikplattformen für die Wirtschaft in der Schweiz. Damit greifen die Kantone ein weiteres zentrales Anliegen des VAP auf.

Im Mittelpunkt der Ausführungen von Regina Füeg standen die Planung und Sicherung von Logistikstandorten, die von den Kantonen als längerfristige Herausforderungen für die Infrastruktur des Güterverkehrs erkannt wurden. Im Jahr 2014 nahm deshalb eine Arbeitsgruppe der BPUK, bestehend aus kantonalen Fachverantwortlichen, ihre Arbeit auf, um rasch entsprechende Schritte einzuleiten. Verbandsvertreter der Marktteilnehmer und Vertreter der involvierten Bundesämter wurden in die Arbeiten eingebunden. Ziel sei es, anhand eines Vorgehenskonzepts und einer darauf abgestimmten Methodik Logistikstandorte von überkantonaler Bedeutung zu identifizieren und in einem Folgeschritt in den kantonalen Richtplänen zu sichern. In der durchgeführten Testanwendung konnte festgestellt werden, dass das Vorgehenskonzept geeignet sei, entsprechende Grundlagen für eine schweizweite Übersicht von überkantonaler Bedeutung zu liefern. An der BPUK-Hauptversammlung vom 22. September 2016 werde bereits über die Umsetzung des Vorgehenskonzepts sowie dessen Finanzierung entschieden.

Info

KOMMENTIEREN - commenter - commentare

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich zu: