Forchbahn: Zwei Jugendliche nach Angriff mit Flasche verletzt

0
87

Am Dienstag, 2. August 2016, griff ein Mann in der Forchbahn zwei Jugendliche an und verletzte diese mit einer Flasche. Der Mann wurde durch die Stadtpolizei Zürich verhaftet.

Gemäss bisherigen Erkenntnissen waren kurz nach 15:00 Uhr zwei 16-jährige Schweizer mit der Forchbahn in Richtung Zürich Stadelhofen unterwegs. In der Nähe der beiden sass ein Mann, der aus bisher unbekannten Gründen unvermittelt mit einer Flasche auf die sich miteinander unterhaltenden Jugendlichen einschlug. Beide erlitten dadurch Kopfverletzungen und mussten ins Spital gebracht werden, das sie nach einer ambulanten Behandlung wieder verlassen konnten.

Der mutmassliche Täter, ein 48-jähriger Amerikaner, konnte durch die Stadtpolizei Zürich verhaftet und der zuständigen Fachgruppe zugeführt werden.

KOMMENTIEREN - commenter - commentare

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich zu: