Chemins de fer du Kaeserberg: Zug des Monats November 2015

0
350
Zug des Monats November 2015_Chemins de fer du Kaeserberg_11 6 15
Güterzug mit Kombirail 1994 - Ae 6/6, 6000 PS/4,3 MW, 120 t, Last: 46 Achsen, 650 t, V max 100 km/h. / Quelle: Chemins de fer du Kaeserberg

Die Wahl fiel im November 2015 wieder auf einen Güterzug. Als Spezialität führt er am Zugschluss einen Kombirail-Wagen mit, ein System das vor 25 Jahren mit viel Hoffnungen entwickelt worden ist. Obschon sich die Erwartungen nicht erfüllt haben, bleibt das Thema der Zusammenarbeit von Strasse und Schiene absolut aktuell.

Güterzug mit Kombirail 1994 – Ae 6/6, 6000 PS/4,3 MW, 120 t, Last: 46 Achsen, 650 t, V max 100 km/h
Ab 1994 testeten SBB und Migros unter dem Namen Kombirail den 1990 präsentierten Kombitrailer. Er setzt Sattelauflieger auf Bahndrehgestelle. Es genügt, die Auflieger anzuheben, um die Drehgestelle darunter zu fahren, wo an Front und Heck zwei spezielle Kupplungen in zusätzliche Königsbolzen einrasten. Dank Luftfedern kann der Auflieger seine Räder auch hochziehen: So werden Laster mit 4m Eckhöhe bahntauglich. Die Tests fanden zwischen Härkingen und St. Gallen sowie Genf und Bellinzona statt. Bahneinschränkungen: kein Abstossen, Ablaufberg-Verbot und dadurch bedingte Reihung im Zug. Strassennachteil: zu schweres Chassis. Am Kaeserberg zieht die grüne Ae 6/6 11453 Arth-Goldau einen Zug mit zwei KombRail-Einheiten am Schluss.

KOMMENTIEREN - commenter - commentare

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich zu: