Bei Rangierfahrt: SZU Steuerwagen Bt 962 in Zürich Giesshübel entgleist

0
574
szu-steuerwagen-bt-962-zuerich-giesshuebel-entgleist_peter-specker_21-9-16
Das entgleiste Drehgestell des SZU Bt 962. / Quelle: Peter Specker

Am 21. September 2016, kurz nach 14:30 Uhr, entgleiste im Bahnhof Zürich Giesshübel der SZU Sihltalbahn Steuerwagen Bt 962 auf einer Weiche. Verletzt wurde niemand, als Folge der Entgleisung war jedoch die S10 zwischen Zürich HB und Zürich Binz bis zum Betriebsschluss unterbrochen.

Der Steuerwagen wurde aus der Waschanlage gezogen, als er auf einer Weiche mit einem Drehgestell (Seite Zürich HB) entgleiste. Da sich diese Weiche im Streckengleis der Uetlibergbahn befindet, fielen die Züge der Uetlibergbahn S10 zwischen Zürich HB und Zürich Binz bis zum Betriebsschluss aus. Reisende der S10 fuhren zwischen Hauptbahnhof und Giesshübel mit den Zügen der Sihltalbahn S4, zwischen den Bahnhöfen Giesshübel und Binz war ein rund 5-minütiger Fussmarsch via Eichstrasse notwendig.

Die Sihltalbahn verkehrte normal, jedoch wegen der zusätzlichen Fahrgäste zeitweise mit Verspätung.

Um den Wagen aufzugleisen wurde die Betriebswehr der SBB aufgeboten, welche mit dem Lösch- und Rettungszug LRZ Winterthur ausrückte und den Wagen in einer länger dauernden Aktion aufgleiste.

Neben dem betroffenen Steuerwagen Bt 962 soll auch das Schwesterfahrzeug Bt 963 einer Kontrolle unterzogen werden, weshalb beide Wagen in den nächsten Tagen dem Betrieb nicht zur Verfügung stehen dürften.

Über die Höhe des Sachschadens am Steuerwagen und den Gleisanlagen ist derzeit nichts bekannt.

Social Media

Bei Rangierfahrt: SZU Steuerwagen Bt 962 in Zürich Giesshübel entgleistAm 21. September 2016, kurz nach 14:30 Uhr,…

Gepostet von Bahn, Tram und Bus Fotos am Mittwoch, 21. September 2016

Info

Erstellt: 21. Sep 2016 @ 16:46

KOMMENTIEREN - commenter - commentare

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich zu: