Schlussbericht der SUST über den Personenunfall vom 23. Juli 2014 in Visp

0
188

Am Mittwoch, 23. Juli 2014, zwischen 08:20 Uhr und 08:50 Uhr verunfallte eine Person im Bahnhof Visp schwer. Sie wurde ins Spital Sitten überführt, wo sie vier Tage später verstarb.

Ursache
Die Ursache des Unfalls konnte nicht eindeutig geklärt werden.

Info

 

KOMMENTIEREN - commenter - commentare

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich zu: