Bahnhof Chur: Vandalen wüteten nachts in einem RhB-Bahnwagen

0
1013

In der Nacht von Samstag auf Sonntag, 13. November 2016 ist es am Bahnhof Chur zu einer Sachbeschädigung gekommen. Unbekannte rissen in einem abgestellten Bahnwagen der Rhätischen Bahn (RhB) Sitzbänke sowie Gepäckablagen aus der Verankerung und warfen diese aus dem Wagen.

Am frühen Sonntagmorgen meldete ein Bahnangestellter eine Sachbeschädigung am Bahnhof Chur. In einem abgestellten 2. Klassewagen der RhB wurden in der Nacht auf Sonntag durch eine unbekannte Täterschaft Sitzbänke und Gepäckablagen aus der Verankerung gerissen. Diese wurden im ganzen Wagen verteilt und zum Teil aus dem Bahnwagen geworfen. Es entstand ein Sachschaden von mehreren tausend Franken.

Info

 

KOMMENTARE

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich zu: