Biberist: Lieferwagen wird auf Bahnübergang von Zug erfasst – niemand verletzt

0
334
Biberist Lieferwagen auf Bahnuebergang von Zug erfasst_Kapo SO_7 12 16
Der Lieferwagen nach der Kollision mit einem Zug der BLS am 7. Dezember 2016 in Biberist. / Quelle: Kapo SO

Auf einem Bahnübergang in Biberist wurde am Mittwochnachmittag ein Lieferwagen von einem BLS-Regionalzug erfasst und total beschädigt. Verletzt wurde glücklicherweise niemand.

Am Mittwoch, 7. Dezember 2016, kurz nach 14 Uhr, musste ein Lieferwagenlenker auf dem Bahnübergang der Unterbiberiststrasse in Biberist anhalten. Dies, weil die Lenkerin des vor ihm fahrenden Autos unmittelbar nach dem Bahnübergang ihr Fahrzeug stoppte. Kurz darauf senkten sich die Bahnschranken. Nachdem der Lieferwagenlenker vergeblich versucht hatte, die Schranken mittels Körpergewalt anzuheben und sein Fahrzeug aus dem Gefahrenbereich zu bringen, verliess er dieses. Kurze Zeit später näherte sich aus Richtung Gerlafingen ein BLS-Regionalzug und kollidierte folglich mit dem Lieferwagen. Dieser wurde durch die Wucht des Aufpralls rund 15 Meter weggeschleudert und total beschädigt.

Verletzt wurde niemand.

Die betroffene Zugstrecke musste während rund einer Stunde gesperrt werden. Für die zirka 30 Zugreisenden wurde ein Bustransfer eingerichtet.

Die Schadensumme kann derzeit noch nicht abschliessend beziffert werden.

Info

Shop Bahnonline.ch
Im Shop von Bahnonline.ch finden Sie zahlreiche Bahnsachen zu günstigen Preisen.

Shop ansehen >

Kommentare

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich zu: