Messing H0-Modelle der Gotthardbahn Schneepflüge von 1882

0
348
H0 Gotthardbahn Schneepfluege 1882_GB Modell Christian Gohl_27 11 15
GB Nr. 3 [rechts] zeigt die Ausführung ab Werk mit zwei schmalen Schutzwänden, ohne Laternen. GB Nr. 6 [links] stellt die Umbauversion ab ca. 1890 dar; mit Mitteltür, Verbindungsdach und Laternen. / Quelle: G.B. Modell Christian Gohl

1882 beschaffte die Gotthardbahn Fahrzeuge dieses Typs. Der Schnee konnte über das Profilmass hinaus auf 4 Meter Breite geräumt werden, indem zwei seitlich angebrachte Bleche herausgeschwenkt wurden. Anfänglich musste sich das Personal mit zwei schmalen Schutzwänden mit kurzem Dächlein begnügen. Zu einem späteren Zeitpunkt wurde zwischen die Schutzwände eine Doppeltür mit ebenfalls einem Verbindungsdach gebaut. Die Tür ermöglichte den Durchgang zum vorderen Deck, wo die Spindel für die Niveauregulierung zu bedienen war. Die Laternenhalter sind ebenfalls nachträglich montiert worden.

Das Messingmodell wurde in zwei Varianten hergestellt:

Die ausschwenkbaren Profilverbreiterungen sind im Modell funktionsfähig und der in feinem Echt-Holz ausgeführte Boden verleihen dem Modell noch das gewisse Etwas.

Info
Finden bei >>
ebayricardo.ch

KOMMENTIEREN - commenter - commentare

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich zu: