Der RhB B 2060 ist bereit für das Bahnhoffest St. Moritz

0
446
RhB B 2060_Haribu_8 17
Der revidierte RhB B 2060. / Quelle: Haribu

Nach nicht einmal einem Jahr hat die Rhätische Bahn selber den B 2060 vollständig restauriert.

Der ehemalige Drittklasswagen von 1906 hat seine dritte Jungfernfahrt im Zug „Triangul cun vapur“ mit der Dampflok G 3/4 11 „Heidi“ anlässlich der Einweihung des neuen Bahnhofs von St. Moritz am 26. August 2017. Man darf also gespannt sein …

Der Wagen wurde 1906 in Rastatt (DE) als Drittklasswagen gebaut. Bereits in den frühen 1970ern wurde er von der RhB als Nostalgiewagen hergerichtet. Durch die fast 50jährige Standzeit im Freien hatte er am Holzgerüst grosse Schäden erlitten. Nun erstrahlt er zwar nicht im Glanz seiner Ablieferung aber immerhin so, wie er für Nostalgiezwecke seinerzeit hergerichtet worden war. Die Handwerker der RhB haben wieder einmal ganze Arbeit geleistet. Er verschönert den RhB-Dampfzug nun massgeblich.

Social Media

DER B 2060 IST BEREIT FÜR DAS BAHNHOFSFEST St. MORITZNach nicht einmal einem Jahr hat die Rhätische Bahn selber den B…

Posted by Club 1889 on Montag, 21. August 2017

Impressionen von der Restauration:

Der C 2060 macht FortschritteWie die neuesten Bilder aus der RhB-Hauptwerkstätte Landquart zeigen, gedeihen die…

Posted by Club 1889 on Samstag, 21. Januar 2017

STAND RESTAURATION C 2060Die Restaurationsarbeiten des C 2060 in der HW Landquart schreiten voran. Wie die Bilder von…

Posted by Club 1889 on Freitag, 17. Februar 2017

Info

KOMMENTARE

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich zu: