Revision der Combino-Flotte: Das erste Combino-Tram in neuem BVB-Grün unterwegs

0
78

Die Basler Verkehrs-Betriebe revidieren ab 2018 die gesamte Combino-Flotte. Das erste Fahrzeug ist fertiggestellt und als Prototyp unterwegs. Im neuen BVB-Grün verkehrt der Combino 303 bereits zu Testzwecken auf dem Netz und wird in der nächsten Woche dem Fahrgastbetrieb übergeben.

Die Combino-Flotte wurde zwischen 2000 und 2002 in Betrieb genommenen und erreicht nun die Hälfte ihrer Lebenszeit. Um die Fahrzeuge für die zweite Lebenshälfte fit zu machen, wird an allen Fahrzeugen der Serie eine Hauptrevision durchgeführt. Dabei werden auch relevante Verbesserungen umgesetzt.

Neuester Stand der Technik
Mit der regulären Revision wird die weitere Einsatzfähigkeit des gesamten Fahrzeugs sichergestellt. Sämtliche Fahrzeugteile, die das Ende ihrer Lebenszeit erreicht haben, werden ausgewechselt. Das Fahrwerk, die Bremsen, die Türen, der Wagenkasten und weitere Systeme werden umfassend gewartet. Überprüft werden auch alle elektronischen Systeme und auf den neuesten Stand der Technik gebracht. Dies betrifft beispielsweise die Sicherheitssteuerung, die das Tram automatisch zum Halt bringt, wenn Unregelmässigkeiten in der Fahrzeugführung auftreten.

Anpassungen an das Behindertengleichstellungsgesetz (BehiG)
Mit der Hauptrevision werden auch Anpassungen vorgenommen, um das Behindertengleichstellungsgesetz (BehiG) zu erfüllen: Die stärkeren Kontraste am Türblatt und der Einbau von Türfindesignalen sind eine Erleichterung für sehbehinderte Fahrgäste. Die seitliche Fahrzielanzeige wird neu wie im FLEXITY-Tram auf Agenhöhe platziert, damit diese auch für mobilitätseingeschränkte Fahrgäste besser lesbar ist.

Modernisierung des Fahrzeugauftritts
Neben der neuen FLEXITYBasel-Flotte und den neuen CITARO-Gelenkbussen werden auch die Combinos im neuen BVB-Grün unterwegs sein. Durch das angepasste Aussendesign erhält die gesamte Fahrzeugflotte der BVB ein einheitliches Erscheinungsbild. Wie alle neuen BVB-Fahrzeuge erhalten die Combinos Doppelbildschirme, die den Fahrgästen den Fahrtverlauf sowie aktuelle Informationen und Nachrichten anzeigen. Die Nachrüstung der Doppelbildschirme erfolgt bis Ende 2017.

Prototyp des revidierten Combino bereits im Einsatz
Der revidierte und modernisierte Combino 303 ist als Prototyp bereits auf dem BVB-Netz unterwegs und wird in der nächsten Woche dem Fahrgastbetrieb übergeben. Während eines Jahres werden an diesem Fahrzeug die neuen Anpassungen getestet und auf ihre Funktionalität und die Einhaltung der erforderlichen Werte überprüft. Anfang 2018 soll dann die Revision aller weiteren 27 Combinos starten.

Info

KOMMENTIEREN - commenter - commentare

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich zu: