Ein Jahr nach ihrem Abbruch erstrahlt die Scheibenbrücke in neuem Glanz. Ab Samstag, 29. April 2017, steht diese wichtige Verbindung über die Bahnlinie wieder allen Verkehrsteilnehmenden offen.

Mit der Eröffnung der Scheibenbrücke verkehrt die Linie 26 von Bernmobil ab Montag, 1. Mai 2017, wieder über ihre angestammte Route vom Breitenrain via Scheibenstrasse und Scheibenbrücke ins Wylergut. Die Haltestelle Wylerhuus wird wieder bedient.

Nun wird die Stauffacherbrücke abgebrochen
Nach der Wiedereröffnung der Scheibenbrücke wird ab 8. Mai 2017 die Stauffacherbrücke abgebrochen. Sie hat das Ende ihrer Nutzungsdauer erreicht, zudem ist ihre Spannweite zu gering für die Arbeiten der Entflechtung Wylerfeld. Der Neubau der Stauffacherbrücke dauert ca. 18 Monate. Der Verkehr wird während dieser Zeit via Scheibenbrücke und Stauffacherstrasse umgeleitet.

Die RBS-Buslinie 36 muss auf der Strecke zwischen den Haltestellen Stauffacherbrücke und Breitenrain einen Umweg über die Scheibenbrücke fahren. Für Fahrgäste ergeben sich folgende Änderungen vom 8. Mai 2017 bis voraussichtlich Oktober 2018:

  • Die Fahrzeit zwischen „Stauffacherbrücke“ und „Breitenrain“ verlängert sich um ca. vier Minuten.
  • Die Abfahrtszeiten auf diesem Abschnitt werden angepasst (bitte Fahrplan beachten).
  • Die Haltestelle „Winkelriedstrasse“ Richtung Breitenrain wird an die Kreuzung Scheibenstrasse/Standstrasse (Haltestelle „Breitfeld“ der Buslinie 26) verschoben.

Der Onlinefahrplan der SBB ist entsprechend aktualisiert. Die gedruckten Kurs- und Taschenfahrpläne wurden bereits beim letzten Fahrplanwechsel im Dezember 2016 mit den geänderten Fahrzeiten für die Umfahrungsroute publiziert.

Info

KOMMENTIEREN - commenter - commentare

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich zu: