Grosse Einschränkungen am Wochenende auf der Ost-West-Achse

0
338

Wegen Bauarbeiten im Bahnhof Lenzburg ist die Strecke Lenzburg – Rupperswil am Wochenende vom 10. bis 12. Juni 2017 gesperrt. Die Züge werden umgeleitet oder durch Busse ersetzt. Dies führt auch zu Fahrplananpassungen in der Ost- und Westschweiz. Die Reisezeit verlängert sich um 30 bis 60 Minuten. Die Arbeiten dauern bis zum 26. Juni, 2017 deshalb gibt es auch an den zwei folgenden Wochenenden Fahrplanänderungen.

Die SBB unterhält das meistbefahrene Bahnnetz der Welt. Was so intensiv genutzt wird, muss auch gepflegt werden. Deshalb baut die SBB vom 10. bis 26. Juni 2017 acht Weichen auf der Westseite des Bahnhofs Lenzburg um. Die Kosten betragen rund fünf Millionen Franken. Im Bahnverkehr auf den Achsen Zürich – Basel und Zürich – Olten – Bern entstehen dadurch grössere Einschränkungen und Fahrplanänderungen.

Vom 10. bis 12. Juni ist die Strecke Rupperswil – Lenzburg für den Zugsverkehr nicht befahrbar. Die Fernverkehrszüge fallen zwischen Aarau und Lenzburg aus oder werden via Brugg umgeleitet. Auch der Regionalverkehr fällt auf dieser Strecke aus. Es verkehren Bahnersatzbusse im 10-Minuten-Takt. Die Reisezeit verlängert sich um 30 bis 60 Minuten, die Züge Richtung Westen und Osten kommen verspätet an.

Aufgrund verschiedener Anlässe, setzt die SBB an diesem Wochenende Extrazüge ein: In Bern findet der Frauenlauf statt, im Birrfeld das Radio Argovia Fest sowie in Interlaken das Greenfield Festival.

Auf dem gesamten Schienennetz sind zudem weitere Bauarbeiten und Einspurbetriebe geplant. Es kann zu Verspätungen kommen. Die SBB empfiehlt, für die Reise genügend Zeit einzurechnen.

Zwei weitere Wochenenden mit weniger Fahrplanänderungen
Vom 17. bis 19. Juni wird der Bahnbetrieb wegen diesen Bauarbeiten zwischen Rupperswil und Lenzburg einspurig geführt, was zu Gleisänderungen führt. Die Regionalzüge fallen teilweise zwischen Aarau und Lenzburg aus. Die S12 wird ab Brugg AG via Lupfig nach Lenzburg bzw. nach Muri verlängert und verkehrt in einem Spezialfahrplan für Reisende zum Turnfest Muri und dem Gabalier-Konzert im Birrfeld. Die Züge verkehren als S-Bahn.

Vom Samstag, 24. Juni, ab 21:15 Uhr, bis Montag, 26. Juni, 5:00 Uhr, verkehrt ein Bahnersatz zwischen Lenzburg und Hunzenschwil. Die Strecke Richtung Suhr ist gesperrt.

Info
  • Weitere Informationen erhalten Sie unter www.sbb.ch/aargau-solothurn. Die genauen Fahrzeiten sind im Online-Fahrplan auf www.sbb.ch angepasst sowie unter Telefon 0900 300 300 (1.19 CHF/Min.) abrufbar.
  • Die SBB setzt alles daran, die Einschränkungen auf ein absolutes Minimum zu reduzieren und dankt den Reisenden für ihr Verständnis.

 

KOMMENTIEREN - commenter - commentare

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich zu: