Rapperswil: Neue Gleisanlagen sind schon bereit für den Fahrplanwechsel

0
531

Am vergangenen Wochenende hat das Bauteam die letzte der gesamthaft 40 neuen Weichen im Bahnhof Rapperswil eingebaut. Mit dem Erreichen dieses Meilensteins sind die Gleisanlagen nun bereit für die Inbetriebnahme mit dem Fahrplanwechsel vom 10. Dezember 2017.

Bis Mitte 2018 werden noch Nacharbeiten wie beispielsweise die Montage der Fahrdrähte ausgeführt. Diese Arbeiten bringen jedoch keine Einschränkungen mehr für Anwohnende und Reisende mit sich.

Grosse Investitionen für sicheren und pünktlichen Zugverkehr
Seit 2013 hat die SBB im Bahnhof Rapperswil gebaut und rund 88,5 Millionen Franken investiert. Die Ausbauten und Erneuerungen der Gleisanlagen ermöglichen es, den Zugverkehr auch in Zukunft pünktlich und sicher abzuwickeln. Zudem baute die SBB Perrons behindertengerecht aus, um einen stufenfreien Zugang zu den Zügen zu ermöglichen.

Info

Shop Bahnonline.ch
Im Shop von Bahnonline.ch finden Sie zahlreiche Bahnsachen zu günstigen Preisen.

Shop ansehen >

KOMMENTIEREN - commenter - commentare

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich zu: