Die Anforderungen an eine sinnvolle und gesunde Arbeitsplatzgestaltung steigen – nicht nur in immobilen Büros, sondern auch auf Schienen. MTR Tech, verantwortlich für die Stockholmer Metro, rüstet daher nach: Die Führerkabinen sollen modernisiert und an aktuelle Standards angepasst werden. Den Auftrag mit einem Volumen von rund 950’000 Euro erteilte MTR Tech jüngst an das Stockholmer Büro von Prose.

Prose’s Projektteam stellt sich dieser Herausforderung mit dem Know how aus verschiedenen Disziplinen. Gefordert sind ganzheitliche technische Gestaltungslösungen für die Fahrerkabinen samt Desktop, unter Berücksichtigung von ergonomischen und ganz praktischen Gesichtspunkten. Schliesslich gilt es, die Bedürfnisse aller Benutzergruppen zu berücksichtigen – seien es Fahrer, Wartungstechniker oder Reinigungskräfte.

Noch ist Prose in der Planungs- und Konzeptionsphase. Am Ende steht jedoch der Bau eines Modells, das den Nutzen und die vielen neuen Vorteile der Umgestaltung veranschaulicht. Zudem wird Prose eine umfassende Dokumentation samt Schulungsunterlagen für Bombardier liefern. Denn der weltweit führende Hersteller von Flugzeugen und Zügen wird den Umbau der C20-Fahrzeuge nach den Plänen von Prose realisieren.

Info

 

Shop Bahnonline.ch
Im Shop von Bahnonline.ch finden Sie zahlreiche Bahnsachen zu günstigen Preisen.

Shop ansehen >

Kommentare

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich zu: