Neubau Albulatunnel: 2600 Meter ausgebrochen

0
419

Die Ausbrucharbeiten für den Neubau des 5’860 Meter langen Albulatunnels kommen sicher voran. Bereits sind über 2’600 Tunnelmeter durchbrochen.

Auf Seite Preda sind die Vortriebsarbeiten bei 1’125 Meter angelangt. Noch 50 Meter fehlen bis zur Kaverne. Auf Seite Spinas kommt der Sprengvortrieb durch den harten Albulagranit gut voran und hat mittlerweile Tunnelmeter 1’350 erreicht. Der Ersatz der ausgedienten Beverinbrücke vor dem Portal in Spinas durch eine neue, 18 Meter lange Stahl-Beton-Verbundbrücke erfolgt nach Programm.

Deponie Las Piazzettas
Auf dem Deponiegelände „Las Piazzettas“ wurden bisher rund 110’000 Kubikmeter Ausbruchmaterial eingebaut.

Benedikt Flückiger, Umweltbeauftragter, erklärt im Video [oben], worauf dabei besonders geachtet wird.

Ausblick 2017
Der Durchschlag von Seite Preda in die Kaverne wird voraussichtlich Anfang Oktober erfolgen. Der Baubetrieb erfolgt rund um die Uhr an sieben Tagen pro Woche. Die Inbetriebnahme der neuen Beverinbrücke bei Spinas erfolgt im Dezember 2017.

Info

KOMMENTIEREN - commenter - commentare

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich zu: