Vierspurausbau Olten – Aarau: Erfolgreiche Inbetriebnahme des neuen dritten Gleises

0
856
Vorbereitetes-Gleis-in-Richtung-Aarau_SBB CFF FFS_29 9 17
Vorbereitetes Gleis in Richtung Aarau. / Quelle: SBB CFF FFS

Die SBB baut im Rahmen des Vierspurausbaus Olten – Aarau die Gleisanlage zwischen Däniken West bis Gretzenbach aus. Im Dezember 2016 hat die SBB das neue vierte Gleis (juraseitig) im Bereich Neu-Bern in Däniken und in Schönenwerd an die bestehende Stammstrecke angebunden. Am Wochenende 7./8. Oktober 2017 konnte nun auch das neue dritte Gleis (alpenseitig) in Betrieb genommen werden.

Ein weiterer Meilenstein ist geschafft: Seit Montagmorgen, 9. Oktober 2017 verkehren Züge über das neu gebaute dritte Gleis zwischen Däniken und Aarau. Gleichzeitig konnte auch das erneuerte Mittelperron in Däniken in Betrieb genommen werden. Nun geht es an die Abbauarbeiten: die restlichen Gleise der alten Stammlinie von Däniken bis Gretzenbach werden abgebrochen, damit das Trassee für die Zufahrt zum neuen Eppenbergtunnel erstellt werden kann.

Info

Erstellt: 9. Okt 2017 @ 14:56

KOMMENTIEREN - commenter - commentare

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich zu: