DVZO: Der Startschuss für den „Feldschlösschen“-Wagen ist gefallen

0
390
Bierwagen Feldschloesschenwagen_DVZO Leiter Technik Wagen Michi Bollmann_18 3 16
Feldschlösschenwagen des DVZO, wie er sich 2016 präsentiert. / Quelle: DVZO, Leiter Technik Wagen, Michi Bollmann

Am vergangenen Samstag, 25. November 2017 fiel in Bauma der Startschuss für den Neubau des um 1898 erbauten „Feldschlösschen“-Wagens. Als Projektleiter Vorprojekt stellte sich das langjährige DVZO-Mitglied und Leiter Technik Wagen a.D, Jürgen Rakow zur Verfügung. Im Herbst 2018 soll der Wagen nach Uster in die HW des DVZO überführt werden, wo er eine komplette Revision (inklusive neuem Aufbau, Aufarbeiten sämtlicher Bauteile, Sandstrahlen des Untergestell) erhalten wird.

Als Erstes wird der Wagen nun in Bauma durch die Revisionsgruppe das erste Mal geöffnet, um einen Einblick in das Wageninnere erhalten zu können.

Für dieses Projekt ist der DVZO finanziell auf Ihre Hilfe angewiesen. Das gesamte Projekt wird den DVZO CHF 41000.– kosten. Darin enthalten sind auch ein neues Dach und vier neu bandagierte Räder. Aktuell konnten bis jetzt ca. 10% der Gesamtkosten an Spenden zusammengetragen werden.

Spendenkonto: IBAN: CH52 0900 0000 8004 6668 4, Vermerk: Feldschlösschen-Wagen
(Der DVZO ist auf der Liste „Gemeinnützige Institutionen“ des Kantonalen Steueramtes Zürich. Somit sind Zuwendungen in den meisten Kantonen als Spende abzugsfähig.) Der DVZO bedankt sich herzlichst für Ihre sehr geschätzte Spende für dieses einmalige Projekt.

KOMMENTIEREN - commenter - commentare

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich zu: