Horgen: Kollision zwischen Auto und SBB RABe 511 022 auf Bahnübergang

0
758

Bei einer Kollision zwischen einem Auto und einem Zug ist an Freitagmorgen (1.1.2016) in Horgen grosser Sachschaden entstanden. Verletzt wurde niemand.

Kurz nach 06:30 Uhr wollte eine 56-jährige Frau mit ihrem Wagen den Bahnübergang Hirsackerstrasse überqueren. Aus noch ungeklärten Gründen blieb das Auto stehen und die Schranken senkten sich. Kurz nachdem die Lenkerin das Fahrzeug verlassen und sich in Sicherheit bringen konnte, wurde das Auto vom SBB Regio Dosto RABe 511 022, der als RE 5059 nach Chur unterwegs war, erfasst und rund 200 Meter mitgeschleift.

Wegen des Unfalls bzw. für die Bergungsarbeiten war die Strecke für den Bahnverkehr zwischen Horgen und Au ZH bis um 11 Uhr unterbrochen.

Erstellt: 1. Jan 2016 @ 10:37

KOMMENTIEREN - commenter - commentare

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich zu: