Marti erneuert elektrifizierten Bahntunnel Petersberg in Deutschland

0
282
petersbergtunnel-vortriebportal_Marti Gruppe_29 8 17
Bauarbeiten durch die Firma Marti am Bahntunnels Petersberg in Deutschland. / Quelle: Marti Gruppe

​Die DB Netz AG hat der ARGE Tunnel Petersberg unter der Führung der Marti GmbH Deutschland den Auftrag für die Bauwerkserneuerung des über 135 Jahre alten Tunnels erteilt.

​Der 370 Meter lange Bahntunnel, welcher im Landkreis Cochem‑Zell (Rheinland‑Pfalz) auf der Moselstrecke von Koblenz nach Perl liegt, wird nach der „Tunnel‑im‑Tunnel‑Methode“ erneuert und ausgebaut. Währendem die Züge im 8‑Minuten Takt durch den elektrifizierten Hilfstunnel fahren, wird der Tunnelquerschnitt von heute 52 m2 auf 105 m2 verdoppelt. Nach einer fünfmonatigen Installationsphase sind die von der Marti Technik AG entwickelten und konstruierten Gerätschaften für die Vortriebsarbeiten bereit. Zurzeit wird das alte Tunnelportal zurückgebaut. Die Bauarbeiten werden im Frühjahr 2018 abgeschlossen sein.

KOMMENTIEREN - commenter - commentare

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich zu: