Eisenbahn Journal: Krokodile – Legendäre Schweizer Elektroloks

0
373

Beat Moser widmet sich in dieser Ausgabe der Erfolgsreihe „Bahnen + Berge“ den wohl bekanntesten Lokomotiven der Schweiz, den legendären Krokodilen der Gotthardbahn. Die Entwicklung und die Einsätze von den Ce 6/8 II der ersten Generation bis zur verbesserten Nachbauserie Ce 6/8 III werden ebenso behandelt wie die sechsachsigen „Seetal-Krokodile“ De 6/6 und die „Rangier-Krokodile“ der Serie Ee 6/6 I der SBB sowie die schmalspurigen Abkömmlinge der Rhätischen Bahn. Eine informative Lokstatistik sowie eine Übersicht mit wissenswerten Adressen und Homepages runden den Inhalt ab. Mit vielen bislang unveröffentlichten, oftmals grossformatig wiedergegebenen Farbfotos, seltenen historischen Schwarzweiss-Aufnahmen und einem ebenso fachkundig wie lebendig geschriebenen Text der Autoren Beat Moser und Peter Pfeiffer.

Auszüge aus unserem Inhalt:

  • Editorial
  • Galerie
  • Ce 6/8 II – Erste Generation
  • Krokodile im Rangierdienst
  • Ce 6/8 III – Zweite Generation
  • Krokodil reist nach Schweden
  • De 6/6 – Sechsachsige Schwestern
  • Ee 6/6 I – Zwei Rangier-Krokodile
  • Ge 6/6 I – Rhätische Krokodile
  • Ge 4/4 Nr. 182 – Lokomotive beider RhB-Berninabahn
  • Statistik: Fahrzeugliste
Krokodile – Legendäre Schweizer Elektroloks
  • Herausgeber(in): Eisenbahn Journal
  • Autor(en): Beat Moser, Peter Pfeiffer
  • 100 Seiten im Format 225 x 300 mm, ca. 150 Abbildungen, Klebebindung
  • ISBN: 978-3-89610-692-
  • Erscheinungstermin: 26.10.2017
  • Blick in diese Ausgabe
  • Erhältlich bei: Verlagsgruppe Bahn
Bestellen >>
amazon.de
Oder finden bei:
ebayricardo.ch

 

Newsletter Bahnonline.ch
Mit dem Newsletter von Bahnonline.ch erhalten Sie die aktuellsten Beiträge, sowie die neusten Veranstaltungen aus dem Bahnkalender bequem per E-Mail zugestellt.

Kostenlos abonnieren >

KOMMENTIEREN - commenter - commentare

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich zu: