Die BLT und die BDWM haben auf Simap.ch gemeinsam die Beschaffung von neuen Schmalspurzügen für die Waldenburgerbahn und die Limmattalbahn ausgeschrieben.

Für die Waldenburgerbahn will die BLT 10 Fahrzeuge und die BDWM für die Limmattalbahn 8 Fahrzeuge, mit einer Option von 2 bis 8 Fahrzeugen, beschaffen.

Die Fahrzeuge für die BLT müssen bis am 31. März 2019, die für die BDWM bis am 30. September 2019 geliefert werden. Die Inbetriebsetzung aller Züge soll auf dem Streckennetz der BDWM erfolgen.

Aus der gemeinsamen Ausschreibung erhoffen sich die beiden Bahnen ein preislich besseres Angebot und später auch Synergien beim Unterhalt.

Entscheidung im Oktober 2018

Gemäss einem Artikel der BZ Basel hat Stadler Rail als einziges Unternehmen eine Offerte eingereicht, welche nun geprüft wird. Ende Oktober 2018 wollen die beiden Bahnen über den Bestellentscheid informieren.

Info

Erstellt: 28. Dez 2017 @ 11:13

Kommentare

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich zu: