IT-Trans 2016: Die ÖV-Zukunft gestalten mit Trapeze

0
269
Planungssystem_screenshot_Trapeze_1 16
Das neueste Planungssystem von Trapeze ist eine optimale Lösung für die Personal- und Fahrzeugdisposition. Es umfasst Fahr-, Umlauf-, Dienst- und Turnusplanung für Personal und Fahrzeuge, die Mitarbeiterinformation sowie die Lohnabrechnung. / Quelle: Trapeze

Trapeze zeigt an der kommenden IT-TRANS, der internationalen Fachmesse für IT-Trends und Innovationen für den öffentlichen Personenverkehr vom 1. bis 3. März 2016 in Karlsruhe, Halle 2, Stand C2, innovative Lösungen auf den Gebieten Planungssysteme, Betriebsleittechnik, Fahrzeugausrüstungen, Fahrgeldmanagement und Fahrgastinformation. In diesem Jahr präsentiert Trapeze einige Neuheiten und Erweiterungen aus dem Planungs- und ITCS-Bereich.

Das weltweit tätige Unternehmen entwickelt Komplettlösungen für öffentliche und private Verkehrs­unternehmen rund um den Globus. Ihre innovativen und qualitativ hochstehenden Lösungen und Produkte optimieren das Verkehrsangebot sowie die Betriebs­führung von Verkehrsbetrieben. Am Trapeze-Stand C2 präsentiert das Unternehmen neueste Lösungen für Linien-, Bedarfs- und Schüler­verkehr: Planungs- und Betriebsleittechnik, Fahrgastinformation, Fahrzeugausrüstung sowie Service­leistungen. Interessante Vorträge an der IT-TRANS unterstreichen die Fachkompetenz von Trapeze.

Trapeze Fokus 2016

Betriebsplanung verständlich und flexibel – ganz einfach mit dem Browser
Mit der neuesten Generation des Planungssystems bietet Trapeze umfassende Funktionalität mit dem Komfort einer browserbasierten, einfach zu bedienenden Oberfläche. Neben der integrierten Fahr-, Umlauf- und Dienstplanung wird auch die Erstellung von Aushangfahrplänen und Fahrplanheften im vorgegebenen Layout unterstützt. Über Standardschnittstellen zu vor- und nachgelagerten Systemen ist der Datenaustausch ein Kinderspiel. Die Verfügbarkeit aller relevanten Informationen in der mehr­benutzerfähigen Datenbank sowie die GIS-Funktionalität ermöglichen eine schnellere und einfachere Anpassung der Planung an Betriebsänderungen sowie umfangreiche Auswertungsmöglichkeiten.

LIO Business Intelligence steigert betriebliche Effizienz
Zuverlässige Betriebsdaten stellen eine wertvolle Informationsquelle für jedes Verkehrsunternehmen dar, denn sie sind der Schlüssel zur Verbesserung der Dienstleistungsqualität. Mit dem neuen Tool Business Intelligence bietet Trapeze eine umfassende Lösung an. Einfach zu erstellende Berichte und Analysen bieten jederzeit einen Überblick über die Leistungsfähigkeit eines Unternehmens. Damit lassen sich die Vorteile des ITCS-Systems von Trapeze bestmöglich ausschöpfen und der Betrieb lässt sich entscheidend optimieren.

Echtzeitinformation für Fahrgäste leicht gemacht
Die neue TDI-Datenschnittstelle von Trapeze (= Traveller Data Interface) erlaubt es Verkehrsbetrieben und weiteren Dienstleistern, den Fahrgästen betriebliche Daten online und in Echtzeit über eine App anzubieten. Die Daten stammen alle aus einer Quelle und sind aus diesem Grund stets aktuell und konsistent. Zudem können sie vielfach kombiniert werden. Auf diese Weise lassen sich individuelle Reiseinformationen mit grosser Aussagekraft und Genauigkeit generieren.

Störungsmanagement unterstützt Disponenten
Mit LIO-IDS bietet Trapeze den Disponenten ein völlig neues Werkzeug für intelligente Entscheidungs-Unterstützung (IDS = Intelligent Decision Support). Bei Störungen stellt LIO-IDS nicht nur Betriebs­informationen dar, sondern schlägt intelligent und situationsabhängig korrekte Handlungsschritte vor. Das Modul „Störungs-Manager“ bietet für Disponenten, Vorgesetzte und Schichtleiter eine optimale Übersicht über alle aktuellen Vorgänge im Betrieb. Das Modul „Ablauf-Manager“ erlaubt es, Arbeits­abläufe und Prozesse zu definieren und diese einzelnen Störungen zuzuordnen.

Bordrechner für jeden Einsatzzweck
Trapeze hat für jeden Kunden eine passende Bordrechnerlösung im Angebot. Eine vollständige Bord­rechnerfunktionalität bietet beispielsweise die bewährte Kombination aus dem Bordrechner IDR und dem Intelligent Touch Terminal ITT. Als Ergänzung unseres Portfolios wurde neu das kostengünstige IP-Terminal IPT entwickelt, das als 7“- und 8“-Variante verfügbar ist. Für einen geringeren Funktions­umfang bietet sich das ITT als Standalone-Lösung an oder unsere Smart VLU-App für die Darstellung auf Mobilgeräten.

Langjährige Erfahrung, weltweite Präsenz, lokale Umsetzung
Mehrere Jahrzehnte Erfahrung und fundiertes Fachwissen machen Trapeze zum idealen Partner für sämtliche Projekte im Personenverkehr. Durchgängige Systemlösungen ermöglichen kürzere Fahr­zeiten von Bus und Bahn, höhere Pünktlichkeit, präzisere Anschlüsse sowie jederzeit verfügbare Fahrgastinformation. Trapeze integriert sowohl neue als auch bestehende Komponenten in moderne Gesamtsysteme.

Erleben Sie am Trapeze-Messestand umfassende Lösungen für Bus und Bahn im Linienverkehr sowie für Fahrzeuge im Bedarfsverkehr:
  • Hochstehende Systeme für integrierte Planung und Betriebsleittechnik
  • Lösungen für Personaldisposition und Flottenmanagement
  • Fahrgastinformation in Echtzeit
  • Modernste Bordcomputer, Bedienterminals und Fahrgastinformationsanzeiger
  • Flexible Fahrzeug-Trackingsysteme über mobile Android-Geräte
  • Vielseitige Analysetools wie Business Intelligence
  • Umfassende Ticketing-Lösungen: Entwerter, Fahrausweisautomaten, Fahrscheindrucker
  • Effiziente Fahrerschulung sowie Monitoring-Tools für höhere Sicherheit und Eco-Driving
  • Simulation und Modellierung von Verkehrsaufkommen im Eisenbahnverkehr
  • Leitbetrieb für regionale Eisenbahnunternehmen

Kommentare

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich zu: