SBB-Manager Andreas Brunner tritt Stelle als Berner Stadtingenieur nicht an

0
713

Der vom Gemeinderat der Stadt Bern im März 2018 als Stadtingenieur gewählte Andreas Brunner wird seine Stelle nicht antreten. Wie er die Direktion für Tiefbau, Verkehr und Stadtgrün kurzfristig informiert hat, wurde ihm in der Zwischenzeit von der SBB, seiner bisherigen Arbeitgeberin, ein attraktives Job-Angebot unterbreitet, welches er annehmen will.

Das Tiefbauamt der Stadt Bern wird deshalb weiterhin interimistisch von Reto Zurbuchen geleitet, welcher diese Aufgabe seit Anfang 2018 umsichtig und erfolgreich wahrnimmt.

KOMMENTIEREN - commenter - commentare

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich zu: