Bahnhof Steinhausen: Neue Weichen, Gleise und mehr Licht

0
265

Die SBB startet Mitte April 2018 im Bahnhof Steinhausen mit dem Umbau der Gleisanlagen und investiert rund 6,1 Millionen Franken für einen sicheren Bahnverkehr. Die Bauarbeiten dauern bis Anfang September 2018.

Mit dem stetigen Ausbau des Bahnangebots für die Kunden wurden die Gleise und Weichen im Bahnhof Steinhausen in den letzten 30 Jahren übermässig stark belastet. Um den Zugverkehr auch in Zukunft pünktlich und sicher abzuwickeln, investiert die SBB rund 6,1 Millionen Franken in die neue Infrastruktur. Die Gleisanlagen aus dem Jahr 1989 werden im gesamten Bahnhofsbereich ersetzt. Gleichzeitig wird auch die Bahnhofsbeleuchtung ersetzt und auf die neue LED-Lichttechnik umgestellt, damit sich die Kunden auch in Zukunft am Bahnhof sicher fühlen.

Mitte April 2018 starten die Vorarbeiten. Die Hauptarbeiten finden im Sommer 2018 statt. Dazu wird der Bahnhof Steinhausen für den Bahnverkehr vom 6. Juli bis 6. August 2018 komplett gesperrt. Die ausfallenden Züge werden durch Busse ersetzt. Dazu informiert die SBB zu einem späteren Zeitpunkt. Der Umbau wird voraussichtlich Anfang September 2018 abgeschlossen.

Newsletter Bahnonline.ch
Mit dem Newsletter von Bahnonline.ch erhalten Sie die aktuellsten Beiträge, sowie die neusten Veranstaltungen aus dem Bahnkalender bequem per E-Mail zugestellt.

Kostenlos abonnieren >

KOMMENTIEREN - commenter - commentare

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich zu: