Neubau Remise Waldenburgerli – eine würdige Altersresidenz für die «Gedeon Thommen»



Dieser Artikel wurde ursprünglich am 22. Mai 2018 veröffentlicht.

0
1216
Remise Gedeon Thommen 2_BLT Baselland Transport_5 18
Visualisierung der neuen Haltestelle «Talhaus» inklusive Remise für die «Gedeon Thommen». / Quelle: BLT Baselland Transport

Aufgrund des geplanten Spurwechsels der Waldenburgerbahn (Linie 19) werden Fahrten mit dem historischen Dampfzug «Gedeon Thommen» in Zukunft nicht mehr möglich sein. Der Verein Dampfzug Waldenburgerbahn (VDWB) setzt sich in Zusammenarbeit mit der BLT als Fahrzeugeigentümerin sowie der Talhaus AG als Landeigentümerin dafür ein, dass der historisch bedeutende Dampfzug der Region erhalten bleibt. Er erhält beim Talhaus eine würdige «Altersresidenz» in Form einer Remise.

Die «Altersresidenz» in Form einer Remise wird auf dem Areal des Gasthofs Talhaus in Bubendorf errichtet und somit von der Strasse und dem Bahntrassee der Linie 19 aus gut einsehbar sein. In die Remise zieht die komplette Zugkomposition – bestehend aus der Dampflokomotive «Gedeon Thommen», dem neu restaurierten Personenwagen und einem Güterwaggon – ein.

Ausgestaltung der Remise

Die Remise wird sich in ihrer Gestaltung an die Bahnarchitektur der Anfänge der WB anlehnen, gleichzeitig jedoch in einer zeitgemässen und attraktiven Form für das öffentliche Publikum in Erscheinung treten. Die Remise erhält ein Tor und grosse, schaufensterartige Öffnungen, welche ideale Einblicke auf die historische Zugskomposition geben.

Historische Attraktion

Die «Gedeon Thommen» wird damit künftig für diverse kulturelle oder touristische Anlässe und Führungen einem breiten Publikum zugänglich gemacht. Sie wird zwar nicht mehr durch das Waldenburgertal «dampfen», aber als wichtige Zeitzeugin des Waldenburgertals und des Kantons Basel-Landschaft darf sie ihren wohl verdienten Lebensabend geniessen.

Zeitplan

Ende Februar 2018 wurde das Baugesuch beim Bauinspektorat des Kantons Basel-Landschaft eingereicht. Es wird derzeit vom Bauinspektorat geprüft. Nach erfolgter Baubewilligung kann mit den Bauarbeiten anfangs September 2018 begonnen werden.

Remise Gedeon Thommen 1_BLT Baselland Transport_5 18
Zeichnung der neuen Remise für die «Gedeon Thommen». / Quelle: BLT Baselland Transport

Info

KOMMENTIEREN - commenter - commentare

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich zu: