Zürich, Limmatplatz: Fussgänger nach Kollision mit Tram verletzt

0
70

Am Freitagnachmittag, 1. Juni 2018, kam es beim Limmatplatz in Zürich zu einer Kollision zwischen einem Fussgänger und einem Tram der Verkehrsbetriebe Zürich (VBZ). Die Stadtpolizei sucht Zeuginnen und Zeugen.

Gegen 16:15 Uhr wollte ein älterer Mann den Limmatplatz im Bereich der Tramhaltestelle überqueren. Aufgrund der bisherigen Erkenntnisse der Stadtpolizei Zürich kollidierte er mit einem Tram der Linie 17, als dieses in die Haltestelle einfuhr. Dabei erlitt er Verletzungen, er wurde von Angehörigen von Schutz & Rettung im Sanitätsfahrzeug behandelt.

Zeugenaufruf: Personen, die Angaben zum Unfallhergang machen können, werden gebeten, sich bei der Stadtpolizei Zürich, Tel. 0 444 117 117, zu melden.

KOMMENTIEREN - commenter - commentare

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich zu: