Seit dem 4. Juni 2018 hat nun auch die Stadt Bern ihr Meistertram, nämlich das YB-Meistertram. Der 2010 von Bernmobil übernommene Be 6/8 671 vom Typ Combino XL verkehrt auf den Linien 8 und 9 des Bernmobil-Netzes.

Auf den drei Bilder auf seiner «Stammstrecke» sehen wir den 41’450 mm langen Tramzug beim Stade de Suisse, wo der aktuelle Fussball Schweizer Meister seine Heimspiele austrägt. Weiter fallen auf den beiden ersten Bilder neben den 12 Meisterjahren auch die Unterschriften des Meisterteams am ersten Modul des 49,8 t schweren Niederflurtrams auf. Auf dem letzten Bild sehen wir das Tram an der Haltestelle Bärenplatz in der Spitalgasse.

Das Tram soll laut Mitteilung des BSC Young Boys auf den Linien 8 Saali – Brünnen Westside Bahnhof und 9 Wabern – Wankdorf Bahnhof verkehren.

Das von den BernerInnen lieb gewonnene YB-Meistertram wird noch bis mindestens zum Ende der Fussball-Saison 2018/19 verkehren. Ein Bekenntnis der Stadt Bern und Bernmobil zum BSC Young Boys. In Basel verkehren auf dem BVB-Tramnetz seit längerer Zeit FCB-Trams. Und was in Basel geht, ist eben auch in Bern möglich.

Info

KOMMENTIEREN - commenter - commentare

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich zu: