Im Beisein von namhaften Gästen aus Politik und Wirtschaft sowie Mitarbeitenden von Aargau Verkehr fuhr am 21. Juni 2018 der erste, neudesignte Zug aus der Werkstatt in Bremgarten.

Bei schönstem Sommerwetter begrüsste Dr. Severin Rangosch, CEO Aargau Verkehr AG (AVA), Persönlichkeiten aus Politik und Wirtschaft sowie etliche dienstfreie Mitarbeitende von Aargau Verkehr.

Er spürte die Anspannung der Anwesenden und beruhigte sie mit den Worten:

«Es ist ein besonderer Tag! Sie werden den Zug gleich sehen.»

Weitere Züge folgen im normalen Erneuerungszyklus

Sichtlich stolz sagte Rangosch:

«Es freut mich, hier in Bremgarten den ersten Zug im neuen Erscheinungsbild der Aargau Verkehr AG (AVA) präsentieren zu dürfen. Es ist gewissermassen der Werbezug für die neue Firma.»

Er erklärte die Aussage «Werbezug» damit, dass nicht alle Fahrzeuge nun ein neues Design bekommen. Dieses werde sukzessive im normalen Erneuerungszyklus erfolgen.

Er betonte:

«Wir arbeiten sehr kostenbewusst und Geld wollen wir hauptsächlich für unsere Fahrgäste und unsere Mitarbeitenden einsetzen.»

Fest steht auch, dass auf den Fahrzeugen die Produktebezeichnungen «Bremgarten-Dietikon-Bahn» sowie «Wynental- und Suhrentalbahn» weiterhin zu sehen sind.

Rangosch betonte:

«Wir wissen, mit welcher Bahn unsere Fahrgäste fahren und genau diese Verbundenheit und Treue werden wir weiterhin schätzen.»

Mit diesen Gedanken begrüsste er Raymond Tellenbach, Stadtpräsident von Bremgarten.

Raymond Tellenbach übernahm diesen Gedanken gleich einleitend:

«Ich bin sehr beruhigt, dass dieser Regionalgedanke nicht verloren geht.»

Er fügte hoffnungsvoll hinzu:

«Ich habe den Zug noch nicht gesehen, vielleicht steht das Wort „Bremgarten“ auf dem Zug.»

Er erwähnte die grosse Bedeutung der Bremgarten-Dietikon-Bahn für Bremgarten und die Region.

Weiter fügte er hinzu:

«Ich bin stolz, dass der erste Zug mit neuem Erscheinungsbild in Bremgarten startet.»

Er wünschte allen Mitarbeitenden von Aargau Verkehr viel Erfolg und weiterhin gute Fahrt.

Countdown läuft und das Geheimnis ist gelüftet

Pünktlich um 10:38 Uhr war es dann so weit: Der Countdown ertönte und die Türen der Werkstatt öffneten sich. Das Geheimnis des ersten Zuges im neuen Erscheinungsbild von Aargau Verkehr war gelüftet. Mit grossem Applaus und mit durchwegs lobenden Worten wurde der neue Zug nun dem Betrieb übergeben. Er ist ab sofort auf der Strecke zwischen Dietikon und Wohlen zu bewundern.

Social Media

Good Bye BDWM – Welcome AVA!

Die beiden Bahnen BDWM Transport AG und Wynental- und Suhrentalbahn AG (WSB) sind seit dem 20. Juni 2018 mit dem neuen Markennamen „Aargau Verkehr“ unterwegs. Der Name BDWM verschwindet von der Bildlfäche, die Bremgarten-Dietikon Bahn aber bleibt. Geniessen Sie die Bilder der Transformation unseres ABe 4/8 5011 von den Farben der BDWM hin zum Kleid der Aargau Verkehr.

Gepostet von BDWM – clever unterwegs. am Dienstag, 3. Juli 2018

KOMMENTIEREN - commenter - commentare

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich zu: