Selbstunfall in Speicher endete auf AB-Bahngleis

0
80
Selbstunfall Speicher endete auf AB-Bahngleis_Kapo AR_1 2 16
Selbstunfall in Speicher endete auf AB-Bahngleis. / Quelle: Kapo AR

Sachschaden entstand am frühen Montagmorgen, 1. Februar 2016, bei einem Selbstunfall in Speicher.

Ein um 01:15 Uhr von St. Gallen in Richtung Speicher fahrender 31-jähriger Personenwagenlenker verlor in einer Rechtskurve die Herrschaft über sein Fahrzeug, überquerte die Gegenfahrbahn sowie das angrenzende Trassee der Appenzeller Bahnen und kollidierte mit einem Zaun, bevor der Wagen schliesslich in total beschädigtem Zustand im Trassee zum Stillstand kam.

Am Fahrzeug und dem Zaun entstand Schaden in der Höhe von mehreren tausend Franken. Der Lenker blieb unverletzt. Er musste sich einer Blutentnahme unterziehen.

KOMMENTIEREN - commenter - commentare

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich zu: