Postautostation am Bahnhof Bern: Mann mit Messer verletzt

0
138

In der Nacht auf Sonntag ist ein Mann im Zuge einer Auseinandersetzung beim Bahnhof Bern mit einem Messer verletzt worden. Die Kantonspolizei Bern hat mehrere Personen angehalten.

Die Auseinandersetzung trug sich am Sonntag, 22. Juli 2018, kurz vor 02:00 Uhr zu. Drei Männer und eine Frau waren bei der Postautostation beim Bahnhof Bern in einen Streit geraten, wobei einer der Männer einen der Beteiligten mit einem Messer verletzte.

Ein Ambulanzteam brachte den Mann mit Schnitt- und Stichverletzungen an einem Bein ins Spital.

Ermittlungen zum genauen Hergang sowie den Umständen der Auseinandersetzung sind im Gang. In diesem Rahmen hat die Kantonspolizei Bern die zwei Männer und die Frau auf eine Polizeiwache mitgenommen.

Info

 

Kommentare

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich zu: