LITRA-Verkehrszahlen 2018

0
377

Gut 100’000 Personen arbeiten für den öffentlichen Verkehr der Schweiz und stellen so 20% der Mobilität im Personenverkehr und 43% des Güterverkehrs des Landes bereit. Insgesamt 250 Transportunternehmen bedienen die 25’000 Haltepunkte des öffentlichen Verkehrs. Knapp 17 Milliarden Franken werden jährlich für den öffentlichen Verkehr ausgegeben, ein Viertel davon für die Infrastruktur. Diese und viele Fakten mehr finden Sie in der neusten Ausgabe der Verkehrszahlen, der auflagenstärksten Publikation der LITRA.

Die Verkehrszahlen wurden punktuell überarbeitet. Auf den Seiten 16 und 17 finden Sie neu aktuelle Zahlen zum regionalen Personenverkehr. Den neuen Finanzierungsmechanismus – Stichwort Bahninfrastrukturfonds BIF – zeigen wir in den Tabellen und Diagramme auf den Seiten 31-33. In ähnlichem Erscheinungsbild kommt auch die Übersicht zur Finanzierung des Strassenverkehrs daher. Die darauf abgebildeten Sankeydiagramme finden Sie auch auf der Titelseite. Nachfolgend sind einige Neuerungen und Highlights aus LITRA-Verkehrszahlen präsentiert.

Verkehrszahlen 2018 2_LITRA_8 18
Quelle: LITRA

Nachfrageentwicklung im Regionalverkehr

Die Nachfrage im Regionalverkehr hat seit 2008 um 34% zugenommen, im Schnitt um 3,8% jährlich. Insbesondere die Bahn hat in dieser Zeit stark zugelegt. Auf die Bahn entfallen rund 80% des Regionalverkehrs.

Finanzierung des öffentlichen Verkehrs

Der öffentliche Verkehr kostete 2016 knapp Milliarden Franken. Rund die Hälfte dieses Aufwands wurde über Kunden- und Nebenerträge der Transportunternehmen erwirtschaftet. Je rund vier Milliarden werden von der öffentlichen Hand für Betrieb (Regional- und Ortsverkehr) und Infrastruktur bezahlt.

Verkehrszahlen 2018 4_LITRA_8 18
Quelle: LITRA
Verkehrszahlen 2018 3_LITRA_8 18
Quelle: LITRA

Finanzierung des Strassenverkehrs

3,7 Milliarden Franken hat der Bund 2017 für den Strassenverkehr aufgewendet (Spezialfinanzierung). Die Hälfte davon wird über den Mineralölsteuerzuschlag auf Treibstoffen generiert.

Modalsplit

Im europäischen Vergleich erzielt der Schweizer Schienenverkehr hohe Marktanteile: Im Schienengüterverkehr steht sie mit 43,6% auf Platz 2, im Personenverkehr mit 17,1% gar auf Platz 1.

Verkehrszahlen 2018 1_LITRA_8 18
Quelle: LITRA
Info
  • Sie können die Verkehrszahlen 2018 hier herunterladen oder in gedruckter Form auf der LITRA-Geschäftsstelle so lange Vorrat beziehen.

KOMMENTIEREN - commenter - commentare

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich zu: