Entgleisung einer geschobenen Rangierbewegung in Zürich Mülligen

0
321

Im Bahnhof Zürich Mülligen entgleiste am 20. Januar 2016, ca. 21:20 Uhr, bei einer geschobenen Rangierbewegung die hinterste von vier Achsen des Habbiillnss 33 85 2891 025 auf der Weiche 318. Es entstand geringer Sachschaden.

Neben der Streckenlok im Rangierdient bestand die Komposition aus 8 Wagen.

Am entgleisten Drehgestell des Wascosa-Wagens entstanden leichte Beschädigungen. Zudem gab es geringe Beschädigung am Gleis.

Info

KOMMENTIEREN - commenter - commentare

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich zu: