Pro Bahn Sektion Zürich: Nein zur halben Limmattalbahn

0
85

Kontrovers, sind nun die Aargauer gescheiter als die Zürcher oder umgekehrt? Pro Bahn Schweiz, die Interessenvertretung der Kundinnen und Kunden des öffentlichen Verkehrs (PBS) nimmt folgende Stellung ein: Ein Ja zur Abbruch Initiative der Limmattalbahn im Kanton Zürich bedeutet ein finanzielles Fiasko und eine Planungsleiche. Wollen wir das? Sicher nicht! Daher unsere Empfehlung: Am Abstimmungssonntag, 23.09.2018, ein hochgewichtiges NEIN in die Urne legen!

Der Kanton Aargau hat seinerzeit ohne Referendum dem Bau der Limmattalbahn seinen Segen erteilt. Ohne Wenn und Aber! Zwischenzeitlich wurde bekannt, dass im Kanton Aargau Ideen zirkulieren, die Bahn via Wettingen, über Baden bis nach Turgi zu führen. Auch unter diesem Aspekt ist es wohl eine egoistische Idiotie, im Bereich Schlieren – Dietikon ein Loch zu provozieren.

Es bleibt zu hoffen, dass auch hier einmal mehr die Vernunft siegt und der Weiterbau wie geplant fortgesetzt werden kann.

KOMMENTIEREN - commenter - commentare

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich zu: