LCC Licht schafft neues Licht im öffentlichen Verkehr

0
188

Beleuchtung in Zügen soll nachhaltig, effizient und wartungsfrei sein, zudem muss sie mit hohen Belastungen umgehen können. LCC (Laser Crystal Ceramics) produziert Sonderleuchtmittel – mit über 50% mehr Effizienz gegenüber bisherigen FL-Beleuchtungssystemen.

Die Anforderungen an Bahn-Leuchtmittel sind gross. LCC hat unter anderem für die grösste Privateisenbahngesellschaft der Schweiz, BLS, Sonderleuchtmittel in Spezialmassen und -bauformen produziert. Dabei blieben die bestehenden Leuchtmittelfassungen wie auch die Ansteuerung der Innenbeleuchtung unverändert. Die neue Chip-Generation löst somit einige spezifische Schwierigkeiten der Bahnindustrie – effizient, umweltfreundlich und ohne Kompromisse.

LCC hat ihren Ursprung in der Schweiz und in Südkorea. Sie unterscheidet sich durch die organische Beschichtung grundlegend von LED und spart Ressourcen sowie CO2.

Abonnieren
Benachrichtigen Sie mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare ansehen