Claro: Lose Blechverschalung eines Tankcontainers während der Fahrt [aktualisiert]

Dieser Artikel wurde ursprünglich am 4. Oktober 2018 veröffentlicht.

0
691
Claro Lose Blechverschalung eines Tankcontainers_SBB CFF FFS_19 9 18
Lose Blechverschalung in Bellinzona San Paolo. / Quelle: SBB CFF FFS

Während der Fahrt löste sich am 19. September 2018, ca. 04:20 Uhr, bei Claro (TI) bei einem Tankcontainer die Blechverschalung und ragte seitlich weit über das Lichtraumprofil hinaus in den Gleisbereich. In der Folge wurden mehrere Infrastrukturkomponenten zwischen Claro und Bellinzona San Paolo beschädigt.

Beteiligte Unternehmen:

  • Eisenbahnverkehrsunternehmen: SBB Cargo International AG, Olten
  • Infrastrukturbetreiberin: SBB AG, Infrastruktur, Bern
  • Weitere Unternehmen:
    • Hupac Intermodal SA (Hupac), Chiasso
    • Chemical Express Srl (CEXU), Napoli (Italien)

Beteiligte Fahrzeuge:

  • Containertragwagen, Hupac
  • Tankcontainer, CEXU

Schäden:

  • Verkehrsmittel: Die Blechverschalung des Tankcontainers wurde abgelöst und beschädigt.
  • Infrastruktur: Mehrere Infrastrukturkomponenten wurden beschädigt.
Info

Shop Bahnonline.ch
Im Shop von Bahnonline.ch finden Sie zahlreiche Bahnsachen zu günstigen Preisen.

Shop ansehen >

KOMMENTIEREN - commenter - commentare

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich zu: