Billette auf SBB Mobile sind neu auch mit Reka-Card zahlbar

0
149

Ab sofort können Kunden ihre Billette auf SBB Mobile mit der Reka-Card bezahlen. Die Karte kann in der App ganz einfach hinterlegt werden.

Ab sofort kann auf SBB Mobile auch mit der Reka-Card bezahlt werden. Das Hinterlegen funktioniert ganz einfach: In der Menüauswahl «Meine Einstellungen», «Zahlungsmittel bearbeiten», «Zahlungsmittel hinterlegen» wählen, aufs Reka-Logo klicken und die notwendigen Informationen eingeben.

Die Reka-Card gibt’s bei vielen Arbeitgebern und Arbeitnehmerorganisationen. Diese vergünstigen das Freizeitgeld mit bis zu 20%. Die Karte kann auch direkt bei Reka unter www.reka-card.ch beantragt werden.

SBB und Reka – eine bewährte Partnerschaft

SBB und Reka verbindet eine langjährige Partnerschaft. Rund 40 Prozent des gesamten Reka-Geldes werden jedes Jahr bei der SBB ausgegeben.

Info

 

KOMMENTIEREN - commenter - commentare

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich zu: