Rangierkomposition in Bern Weyermannshaus entgleist [aktualisiert]

Dieser Artikel wurde ursprünglich am 12. Oktober 2018 veröffentlicht.

0
745

Nach ersten gesicherten Angaben ist am späten Freitagnachmittag, 12. Oktober 2018 eine Rangierkomposition mit Güterwagen auf einem Nebengleis in Bern Weyermannshaus aus den Schienen gesprungen.

Dies führte im Raum Bern zu einem kurzzeitigen Stromunterbruch, da als Folge der Entgleisung ein Quertragwerk der Fahrleitung beschädigt wurde. Die Güterwagen waren mit Holz beladen, Gefahrengut wurde keines befördert. Verletzt wurde durch den Unfall niemand. Die Ursache wird abgeklärt.

Die Entgleisung sorgte aufgrund des Stromausfalles kurzzeitig für Verspätungen im Personenverkehr.

Verkehrsinformation
Betriebslage jederzeit aktuell unter http://www.sbb.ch/railnfo

KOMMENTIEREN - commenter - commentare

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich zu: