AMR Modell N (H0): SOB «Traverso» und «RV-FLIRT 3» [aktualisiert]

Dieser Artikel wurde ursprünglich am 17. Oktober 2018 veröffentlicht.

0
1539
AMR Modell hat den SOB Traverso und die kürzere, silbrige Regionalverkehrsvariante angekündigt. Zuerst erfolgt die Fertigung in Spur N, bei genügend Interessenten werden anschliessend auch H0-Modelle aufgelegt. / Quelle: Sandro Hartmeier

AMR Modell N-Neuheiten: Den kupferfarbenen SOB «Traverso» und silbernen «RV-FLIRT 3» wird als Vitrinen- und Anlagenmodell realisiert. Angedacht ist, nach dem Spur N-Modell die beiden Züge auch in Spur H0 aufzulegen.

Hinter dem neuen Hersteller AMR Modell steht Andreas Meyer der Firma Meatec, diese stellt seit über 30 Jahren Modellbahn-Modelle her.

Die Kleinserienmodelle weisen nachfolgende technische Merkmale auf:

  • Exakt massstäblich
  • Aus Metall, mit Details aus Guss- und Äzteilen
  • Lackierung und Bedruckung entsprechend der gewählten Variante

Die Anlagenmodelle verfügen über einen Antrieb mit einem hochwertigen Glockenankermotor, Spitzen-, Schluss-, und Innenbeleuchtung. Die Vitrinenmodelle werden ohne Beleuchtung und Motorisierung, dafür inklusive einer repräsentativen Vitrine geliefert.

N-AMR Modell-Traverso_Sandro Hartmeier_12 10 19
Entwicklungsstand von Oktober 2019 des SOB «Traverso» bzw. «RV-FLIRT 3» in Spur N von AMR Modell. / Quelle: Sandro Hartmeier
Info

↓ KOMMENTARE

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich zu: