Oberglatt: Mann nach Kollision mit Zug verstorben

0
257

Am Sonntagmorgen, 4. November 2018 ist es in Oberglatt zu einem Vorfall mit einem Personenzug gekommen, bei dem ein Mann tödlich verletzt worden ist.

Kurz nach 6:30 Uhr geriet aus bislang noch unbekannten Gründen auf der Bahnlinie in der Nähe des Bahnhofs Oberglatt ein Mann unter einen vorbeifahrenden Personenzug. Dabei zog sich dieser so schwere Verletzungen zu, dass er noch vor Ort verstarb.

Die Kantonspolizei Zürich und die Staatsanwaltschaft Winterthur/Unterland untersuchen den Vorfall. Gemäss ersten Erkenntnissen steht ein Unfallgeschehen im Vordergrund.

KOMMENTIEREN - commenter - commentare

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich zu: