Q34 – Leben im Steinhof Burgdorf

0
105
steinhof brugdorf_Q34 – die Interessensgemeinschaft Steinhof Burgdorf_12 18
Visualisierung des Projekts Q34 Leben im Steinhof Burgdorf. / Quelle: Q34 – die Interessensgemeinschaft Steinhof Burgdorf

Der Gemeinderat hat die Überbauungsordnung für den Start des Planerlassverfahrens freigegeben. Die Erarbeitung des Projekts wird weiter vorangetrieben. Bis 2023/2024 entsteht eine neue urbane Überbauung für Wohn- und Geschäftsflächen. Anlass dafür ist die Verschiebung des Bahnhofs Steinhof.

Am Abend des 13. Dezembers 2018 haben die Grundeigentümer die Burgdorfer Bevölkerung zu einer zweiten Informationsveranstaltung eingeladen. Die drei Grundeigentümer BLS, Bonainvest AG und Selvam GmbH realisieren in Zusammenarbeit mit der Stadt Burgdorf auf dem Areal Steinhof das Bauprojekt Q34. Entstehen wird ein Quartier mit modernen Wohnungen.

Geplant sind 97 Wohnungen von 1.5–5.5 Zimmer, welche auch gut für Wohngemeinschaften über alle Altersgruppen hinweg geeignet sind.
Anstoss zu diesem Bauprojekt gab die geplante Verschiebung des Bahnhofs Steinhof gegen Oberburg und Sanierungsarbeiten diverser Gebäude auf dem Areal. Um die Brachfläche von ca. 8‘000m2 optimal zu nutzen, haben sich die drei Grundeigentümer zusammengeschlossen, um die Überbauung Q34 zu realisieren.

Mit der Verschiebung des Bahnhofs will die BLS bereits im Herbst 2019 beginnen. Als Bedingung für die Genehmigung der Überbauungsordnung ist eine geringfügige Anpassung des ZPP Perimeters (kleine Grenzbereinigung) nötig.

Erste Bauarbeiten im Rahmen des Projekts Q34 sind ab Herbst 2020/Frühling 2021 vorgesehen. Dies in Abhängigkeit mit der Verschiebung des Bahnhofes.

Thomas Rickli, Projektleiter Arealentwicklung bei der BLS:

«Das Projekt Q34 erlaubt es der BLS, den Bahnhof zu beleben und für die Menschen im Steinhof einen neuen Begegnungsort zu schaffen.»

Ronny Fluri, Projektleiter Bau bei der Bonainvest AG:

«Bonainvest entwickelt auf zentral gelegenen Parzellen Wohnbauprojekte nach dem bonacasa-Konzept, welche durch den öffentlichen Verkehr gut erschlossen und die Fusswege für Einkauf- sowie Freizeitangebote kurz sind. Genau dies bietet das Projekt „Q34 – Leben im Steinhof Burgdorf“.»

Rajeevan Linganathan, Bauherrenvertreter der Selvam GmbH:

«Mit dem Projekt Q34 wird eine Vision der Firma Selvam Realität. Mit viel Herzblut beteiligen wir uns an der Überbauung und blicken in eine sehr positive Zukunft für das Steinhof.»

Info
  • Weitere Informationen finden Sie unter: www.Q34.ch

KOMMENTIEREN - commenter - commentare

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich zu: