Auffahrkollision zwischen zwei VBZ-Trams in der Bahnhofstrasse

0
295

Am Abend des 14. Dezembers 2018 kam es bei der Haltestelle Bahnhofstrasse in Zürich zu einer Auffahrkollision zwischen zwei Tramzügen der VBZ, die vom Hauptbahnhof in Richtung Paradeplatz unterwegs waren.

Der Unfall zwischen dem Tram 2000 Be 4/6 2057 der Linie 13 nach Albisguetli und dem Cobra Be 5/6 3037 der Linie 11 nach Realp ereignete sich um ca. 17:30 Uhr. Dabei sollen nach ersten Angaben 4 Personen verletzt worden sein. Die höhe des Sachschadens ist noch unbekannt, dürfte jedoch den Bildern auf 20 Minuten nach zu beurteilen, beträchtlich sein.

Der Trambetrieb in der Fahrtrichtung Hauptbahnhof – Paradeplatz war nach dem Unfall unterbrochen, die Tramzüge der Linien 6, 7, 11, 13 und 17 wurden umgeleitet. In der Gegenrichtung konnte die normale Strecke befahren werden.

Info

KOMMENTIEREN - commenter - commentare

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich zu: