Personenwagen B2 102 kehrt heim zur Sursee-Triengen-Bahn

0
435
Personenwagen B2 102_Sursee-Triengen-Bahn_26 11 18
Der Personenwagen B2 102 im aktuellen Zustand. / Quelle: Sursee-Triengen-Bahn

Der Verein Historische Seethalbahn übernahm 1997 den B2 102 von der Sursee-Triengen-Bahn. Der Personenwagen war 1911 für die Mittel-Thurgaubahn erbaut worden. Ab 1997 stand der Wagen gedeckt in der Remise Hochdorf. Es war geplant, den Wagen aufzuarbeiten und so wurde 1997 mit der Zerlegung begonnen. Verschiedene andere Projekte (Bi 4415, F2 16847, Ci 354, Remise Hochdorf, NOB 456) liessen aber diese Arbeiten ruhen. In der Remise Hochdorf wurde der Wagen vor der Übernahme der Remise mehrmals von Vandalen heimgesucht.

In den letzten Jahren zeigte sich, dass die anstehenden Projekte («Seetalbahnzug 1950», Unterhalt übrige Fahrzeuge und Remise Hochdorf) die Ressourcen des Vereins gut auslasten. Aus diesem Grund hat die Generalversammlung im Sommer 2017 entschieden, den Wagen abzugeben, um so einen gedeckten Platz für den restaurierten Gepäckwagen F2 16847 zu schaffen, welcher zweitweise im Freien stehen musste. Der B2 102 kehrt zur Sursee-Triengen-Bahn zurück. Diese hat den Wagen in Hochdorf am 26. November 2018 in Hochdorf abgeholt und beabsichtigt, ihn zu revidieren und auf seiner Heimatstrecke wieder im Dampfzug einzusetzen. Der Verein Historische Seethalbahn freut sich, dass für den Wagen eine gute Lösung gefunden werden konnte!

Gute Reise B2 102…

Social Media

Info

KOMMENTIEREN - commenter - commentare

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich zu: