Dienstzug entgleist: Streckenunterbruch zwischen Giswil und Meiringen

0
481

Aufgrund der Entgleisung eines Dienstzuges war die Strecke zwischen Giswil und Meiringen bis um 19:30 Uhr unterbrochen. Es verkehrten Bahnersatzbusse.

Gemäss Angaben der Zentralbahn ist am Mittwoch, 19. Dezember 2018, um ca 13:20 Uhr, im Bahnhof Lungern ein Unterhaltsfahrzeug mit einer Achse entgleist. Beim Unfall wurde niemand verletzt. Auf Seiten der Infrastruktur wurde die Zahnstange durch die Entgleisung gering beschädigt.

Zwischen Giswil und Meiringen verkehrten bis 19:30 Uhr Ersatzbusse, es war mit Verspätungen und Zugausfällen zu rechnen. Reisende von Luzern nach Interlaken Ost oder umgekehrt reisten am besten via Bern.

KOMMENTARE

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich zu: