Viola Amherd tritt als BLS-Verwaltungsrätin zurück

0
360

Die neugewählte Bundesrätin Viola Amherd scheidet per sofort aus dem Verwaltungsrat der BLS AG und dem Verwaltungsrat der BLS Netz AG aus.

Am 5. Dezember 2018 wurde Viola Amherd in den Bundesrat gewählt. Aufgrund ihrer neuen Tätigkeit als Bundesrätin legt sie alle laufenden Mandate als Verwaltungsrätin der BLS nieder. Deshalb hat Viola Amherd ihre Demission eingereicht. Sie hat im Verwaltungsrat der BLS den Kanton Wallis vertreten.

Aufgrund statutarischer Bestimmungen wird ihre Nachfolgerin oder ihr Nachfolger für den Verwaltungsrat durch den Staatsrat des Kanton Wallis bestimmt. Die Nomination wird im ersten Quartal 2019 erwartet.

Shop Bahnonline.ch
Im Shop von Bahnonline.ch finden Sie zahlreiche Bahnsachen zu günstigen Preisen.

Shop ansehen >

KOMMENTIEREN - commenter - commentare

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich zu: