Chur: Kran-Spezialfahrzeug entläuft und entgleist nach Kollision mit Rollwagen

0
474

Nach dem Zusammenkuppeln des Kran-Spezialfahrzeugs mit einem Flachwagen in Chur entliefen am 23. November 2018, ca. 02:00 Uhr, die beiden Fahrzeuge in Richtung einer Arbeitsstelle, kollidierten mit einem Rollwagen und in der Folge entgleiste eine Achse des Krans.

Beteiligte Unternehmen

  • Eisenbahnverkehrsunternehmen: SBB AG, Infrastruktur (SBB-I), Bern
  • Infrastrukturbetreiberin: SBB AG, Infrastruktur, Bern

Beteiligte Fahrzeuge

  • Kran-Spezialfahrzeug Typ XTms Bendini, SBB-I
  • Flachwagen Ks, SBB-C
  • Rangierlok, SBB-I

Schäden

  • Verkehrsmittel: Beim Kran-Spezialfahrzeug entstanden Schäden an der Hydraulikanlage der Achsfederblockierung als Folge der Entgleisung.
  • Infrastruktur: An der Fahrbahn entstanden als Folge der Entgleisung kleinere Schäden.
  • Dritte: Der Rollwagen und verschiedene Arbeitsgeräte wurden als Folge der Kollision beschädigt.
Info

KOMMENTIEREN - commenter - commentare

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich zu: