SRT verkaufte ihre Rem 487 001 nach Österreich [aktualisiert]

Dieser Artikel wurde ursprünglich am 4. Januar 2019 veröffentlicht.

0
3102
Rem 487 001 Biene Maja_Swiss Rail Traffic
Die SRT Rem 487 001 «Biene Maja». / Quelle: Swiss Rail Traffic

Swiss Rail Traffic (SRT) verkaufte ihre Rem 487 001 an die Salzburger Eisenbahn Transport Logistik (SETG).

Die TRAXX-Lokomotive war seit Januar 2015 bei SRT und die einzige Streckenlokomotive des Unternehmens. Der Abschluss des Verkaufs der Lok mit dem Übernamen «Biene Maja» erfolgte im März/April 2019. Sie verfügt über Zulassungen für die Schweiz, Österreich und Deutschland und ist mit ETCS L2 und einem Last Mile-Rangiermodul ausgerüstet.

Die Lok hat die Schweiz am 28. Dezember 2018 in Richtung Deutschland verlassen. Im Juli 2019 stand die Lok in unverändertem Aussehen im Hafenbahnhof Alte Süderelbe in Hamburg abgestellt. Im Oktober 2019 veröffentlichte die SETG auf Facebook ein Foto der Lok, die nun den SETG-Anstrich trägt und auf den Namen «Murmeltier» hört.

Offenbar konnte Swiss Rail Traffic die Lokomotive zu wenig auslasten, um sie gewinnbringend zu betreiben. Als Ersatz ist nun die Re 4/4 I 10016 für Swiss Rail Traffic im Einsatz.

Der SRT-Güterzug zwischen Rekingen und dem Rangierbahnhof Limmattal (RBL) wurde ab Januar 2019 mit dem Makies Triebwagen BDe 576 059 geführt. Mitte März 2019 übernahm dann die bei Alpha Trains angemietete Lokomotive BR 185 527 diese Leistung.

Social Media

Letzter Halt der SRT (Swiss Rai Traffic) TRAXX-Lokomotive Rem 487 001 in der Schweiz. Nach einem Lokpersonalwechsel in…

Gepostet von info24 – ÖV Schweiz – Europa am Samstag, 5. Januar 2019

Die ehemalige SRT Rem 487 001 im Oktober 2019 im Look der SETG:

Aus der Serie der Loks mit Motiven aus dem Alpenraum ist nun eine weitere Lok auf Schienen: Die SETG Zweikraftlok…

Gepostet von SETG – Salzburger EisenbahnTransportLogistik GmbH am Freitag, 18. Oktober 2019

Kommentare

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich zu: