Surava: Lastwagen mit Fahrleitung der RhB kollidiert

0
232
Surava Lastwagen mit Fahrleitung RhB kollidiert_Kapo GR_28 1 19
Auf diesem Bahnübergang in Surava kollidierte am 28. Januar 2019 ein Lastwagen mit RhB-Fahrleitung. / Quelle: Kapo GR

Am Montagnachmittag, 28. Januar 2019 ist ein Lastwagen bei einem Bahnübergang in Surava mit der Fahrleitung der Rhätischen Bahn (RhB) kollidiert.

Ein 55-jähriger Chauffeur fuhr um 15:45 Uhr nach Ladetätigkeiten auf dem Bahnhof Surava in die Landwasserstrasse in Richtung Filisur ein. Beim Bahnübergang kollidierte der Ladekran des Lastwagens mit der Fahrleitung der RhB. Beim vollständigen Herunterlassen des Krans erhielt der Mann einen Stromstoss. Er wurde nach einer Erstkonsultation bei einem örtlichen Arzt mit einer Ambulanz zur Kontrolle ins Spital Davos geführt.

An der Fahrleitung sowie am Lastwagen entstand Sachschaden.

Der Bahnbetrieb war für kurze Zeit eingeschränkt.

Der genaue Unfallhergang wird durch die Kantonspolizei Graubünden abgeklärt.

KOMMENTIEREN - commenter - commentare

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich zu: